Navigation
Malteser Niederaichbach

Alle ehrenamtlichen Helfer sind gleich.

26.11.2016
Der Freistaat unterstützt mit der Helfergleichstellung das bayerische Ehrenamt. (Bild: A. Schuchardt)

Alle ehrenamtlichen Helfer sind gleich.

So könnte man es nun formulieren, wenn man von der Freistellung von Einsatzkräften spricht.

Bisher kamen nur Einsatzkräfte der Feuerwehr in den "Genuß" der Helferfreistellung vom Arbeitgeber bei Entgeltfortzahlung.

Ab jetzt können nun auch Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen Zitat:"... die etwa die Verpflegung und Betreuung der Menschen übernehmen, die stundenlang in einem Verkehrsstau ausharren oder nach einem Bombenfund evakuiert werden müssen."

Vorausgesetzt die Einsatzkräfte wurden zu einem Einsatz durch die ILS als sogenannte Schnelleinsatzgruppe alarmiert. Zitat :"... die Voraussetzung ist, dass die ehrenamtlichen Unterstützungskräfte der freiwilligen Hilfsorganisationen als sogenannte Schnelleinsatzgruppen über eine Integrierte Leitstelle alarmiert und bei einem Schadensereignis um Hilfe gebeten werden."

Obwohl bereits jetzt viele Einsatzkräfte Dank sehr kulanter Arbeitgeber an Einsätzen während der Arbeitszeit teilnehmen konnten, ist dies nun ein Schritt für die Gleichstellung der Einsatzkräfte, den wir sehr begrüßen.

Näheres hierzu im Link.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE35370601201201218671  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7