Navigation
Malteser Niederaichbach

Malteser in der Diözese Regensburg erhalten neue stellv. Diözesanoberin

Ingrid Zollitsch aus Niederaichbach in die Diözesanleitung berufen

19.12.2017

Niederaichbach/Regensburg: Ingrid Zollitsch von den Maltesern aus Niederaichbach wurde am Donnerstag durch den Diözesanleiter der Diözese Regensburg Dr. Rainer Tichy zur stellvertretenden Diözesanoberin des Malteser Hilfsdienstes in der Diözese Regensburg berufen.

Ingrid Zollitsch ist seit mehr als 20 Jahren aktives Mitglied der Malteser in Niederaichbach und seit 12 Jahren gewählte Vertreterin der Helfer im Diözesanvorstand. Sie kennt die Hilfsorganisation in allen Aufgaben und Tätigkeitsbereichen. Durch den 2018 bevorstehenden Wechsel des Diözesanleiters wurde im Vorfeld die Neustruktur der Diözesanleitung vorgenommen. Ihre Aufgabe als stellv. Oberin zusammen mit der Diözesanoberin Frau Elisabeth Lohner aus Regensburg wird sein, den Blick für die Bedürftigen in den Malteserdiensten zu öffnen. Die Diözesanoberin ist Ansprechpartnerin der Ehrenamtlichen, insbesondere in der sozialpflegerischen Ausbildung und in den sozialen Diensten, z. B. der ambulanten Hospizarbeit sowie den Besuchs- und Begleitungsdiensten. Sie ist Mitglied des Diözesanvorstands und vertritt die Interessen auf Regional- und Bundesebene.

Die Malteser aus Niederaichbach freuen sich, dass eine Helferin aus ihren Reihen diese ehrenvolle Berufung erhielt. Damit sind die Niederaichbacher und Landshuter Malteser mit dem Diözesanarzt Dr. med. B. Pfaff aus Wörth, Georg Steiger als gewählter Helfervertreter und Dominik Ilg als gewählter Diözesanjugendsprecher sehr stark im Diözesanvorstand vertreten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE35370601201201218671  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7