Navigation
Malteser Niederaichbach

Ihre Spende rettet Leben

Was ist Blutspende?

Als Blutspende bezeichnet man die freiwillige Gabe von Blut für medizinische Zwecke. Die geläufigste Blutspende ist die Vollblutspende, bei der aus einer Vene, meist in der Ellenbeuge, etwa 500 ml Blut entnommen werden.

Was passiert mit meiner Spende?

Das gespendete Blut wird haltbar gemacht (konserviert), untersucht und dann, wenn es geeignet ist, in verschiedene Blutprodukte aufgetrennt. Diese werden in einer Blutbank eingelagert.

Diese Blutkonserve kommt bsp. Unfallopfern oder Patienten im Rahmen von Operationen, die viel Blut verloren haben, zugute.

 

Wo kann ich spenden?

In regelmäßigen Abständen findet die Blutspende an öffentlichen Orten wie bsp. der Aichbachhalle statt. Nähere Informationen zu Terminen und Orten entnehmen Sie bitte dem unten angefügten Link.

Wie oft darf ich spenden?

Eine Blutspende kann bei gesunden Menschen bis zu sechsmal jährlich durchgeführt werden. Es ist eine Ruhezeit von jeweils zwei Monaten einzuhalten, drei werden empfohlen

Dabei dürfen Frauen insgesamt nur viermal, Männer insgesamt sechsmal im Jahr spenden. Der Mindestabstand zwischen zwei Vollblutspenden beträgt in Deutschland 56 Tage (acht Wochen)

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE35370601201201218671  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7